Ooops!

Entschuldigung, an dieser Stelle sollte eigentlich eine AppBox stehen. Entweder ist die Eingabe der App-ID fehlerhaft, der AppStore zurzeit nicht erreichbar oder die App wurde inzwischen aus dem AppStore entfernt. Der Fehler wurde protokolliert und bald korrigiert.

Gegen maximal vier Gegner kämpft man in dem strtegischen Legespiel Carcassonne um Punkte aus dem Bau von mittelalterlichen Festungen und Straßen. Gespielt werden kann am Tisch mit realen Mitspielern – wobei das iPad dann als Spielbrett am besten in der Mitte liegt –, mit Freunden über das Internet oder gegen den Computer.

Durch geschicktes Zusammensetzen der quadratischen Spielekarten entsteht nach und nach eine Landkarte mit Straßen, Städten, Festungen und Klöster. Ziel ist es diese Bauwerke durch taktisches Besetzen mit seinen Spielfiguren zu erobern. Abgerechnet wird am Ebde: Für die vereinnahmten Städte, Straßen und Wiesen gibt es dann Punkte, wenn diese in der Mehrzahl durch eigene Gefolgsleute besetzt sind.

Mittels Zusatzpaketen wie „Wirtshäuser & Kathedralen“, „Händler & Baumeister“ oder „Burgfräulein & Drachen“ lässt sich das Spiel per In-App-Kauf um neue Karten und Spielvarianten erweitern.