Die Altersfreigabe im AppStore erlaubt eine schnelle Einschätzung darüber, für welche Altersklasse eine App geeignet oder nicht zu empfehlen ist. Das ist vor allem für Eltern hilfreich, die wissen wollen, was für Apps der Nachwuchs nutzt. Über die Sinnhaftigkeit der vier Stufen 4+, 9+, 12+ und 17+ möchten wir an dieser Stelle nicht eingehen, auch nicht auf die Kriterien, anhand Apple die Einstufung vornimmt.

Folgend lesen Sie Apples Formulierungen der einzelnen Altersstufen:

4+

Apps in dieser Kategorie enthalten kein anstößiges Material.

9+

Apps in dieser Kategorie enthalten möglicherweise leichte oder nur gelegentlich vorkommende Darstellungen von Cartoon-, virtueller oder reeller Gewalt sowie leichte und nur gelegentlich vorkommende Darstellungen von für Erwachsene konzipierten oder schreckerregendem Inhalt, die unter Umständen nicht für Kinder unter 9 Jahren geeignet sind.

12+

App in dieser Kategorie enthalten möglicherweise auch gelegentlich leicht unflätige Begriffe, häufig vorkommende oder extreme Darstellungen von Cartoons-, virtueller oder reeller Gewalt, leichte und nur gelegentlich vorkommende Darstellungen von für Erwachsene konzipiertem oder anzüglichen Inhalt sowie simuliertes Glücksspiel, die unter Umständen nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet sind.

17+

Sie müssen mindestens 17 Jahre alt sein, um diese App kaufen zu können.
Apps in dieser Kategorie enthalten möglicherweise auch häufig verwendete und extrem anstößige bzw. unflätige Begriffe, häufig vorkommende und extreme Darstellungen von Cartoons-, virtueller oder reeller Gewalt, und häufig vorkommende, extreme Darstellungen von für Erwachsenen konzipiertem, schreckerregendem und anzüglichem Inhalt, sowie Inhalt mit Darstellung von sexuellen Aktivitäten, Nacktheit, Alkohol, Tabak und Drogen, die unter Umständen nicht für Kinder unter 17 Jahren geeignet sind.