Smarte Video­über­wachung per Cloud

Kameras zur Überwachung von Räumen, Kleinkindern und Haustieren haben Hochkonjunktur. Mit einem Monatspreis von 5,95 Euro prescht Smartfrog vor und bietet dafür mit iOS-App, HD-Kamera und Videospeicher mit Zugriff auf die Aufnahmen der jeweils letzten 24 Stunden eine Komplettlösung.

Der gut gemachte Assistent führt durch die leicht nachvollziehbare Einrichtung der Kamera mithilfe der App auf dem iPhone.

Dabei setzt der Anbieter neben einem attraktiven Preismodell auf eine einfach zu nutzende App und zahlreiche Funktionen wie Bewegungsmelder, Geräuscherkennung, Nachsichtmodus sowie Zwei-Wege-Kommunikation mit Mikrofon und Lautsprecher.

 

Leichte Inbetriebnahme

Smartfrog richtet sich nicht an IT-Profis und setzt demnach auf eine besonders einfache Einrichtung. Und in der Tat – innerhalb von weniger als fünf Minuten ist die Kamera ausgepackt und mit dem Stromnetz verbunden, die App geladen und installiert sowie die Kamera betriebsbereit konfiguriert. Zuerst legt man ein Benutzerkonto an, startet in der App den Assistenten, folgt den (Sprach-)Anweisungen und verbindet sich mit dem WLAN, in das auch das iPhone eingebucht ist – fertig!

Ein Live-Bild zeigt die überwachten Räume mit einer kurzen Zeitverzögerung von wenigen Sekunden an.

Nun kann man sich den optimalen Aufstellort für die Kamera suchen. Die stabile Bodenplatte der Smartfrog-Kamera dient auch als Wandhalterung, praktischerweise werden Schrauben und Dübel gleich mitgeliefert. Gut: Die Kamera lässt sich drehen und neigen, sodass man leicht den idealen Betrachtungswinkel einstellen kann.

 

Aufzeichnungen ansehen

Die IP-Kamera speichert die Aufnahmen SSL-verschlüsselt in der Smartfrog-eigenen Cloud. Mit weniger als fünf Sekunden Verzögerung sehen Sie das Überwachungsbild in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) via App beziehungsweise am PC im Browser.

Clever: Eine 24-Stunden-Aufzeichnung lässt sich dank Zeitraffer-Funktion in nur fünf Minuten komplett ansehen. Ein Upgrade auf sieben Tage Videospeicher kostet zusätzlich 5,95 Euro im Monat, für 30 Tage sind 14,95 Euro fällig. Für größere Installationen können bis zu 10 Kameras mit einem Nutzerkonto innerhalb der App verwaltet werden.


iPhoneMAGAZIN meint:

Das Gesamtpaket passt. Vor allem die leichte
Einrichtung und die gut gemachte App überzeugen uns.

 

Vorteil für unsere Leser

Mit dem Gutschein-Code „IPHONE-MAGAZIN“ testen Leser des iPhoneMAGAZINs das Angebot von Smartfrog einen Monat kostenlos und unverbindlich.

2017-12-18T22:36:58+00:00Donnerstag, 28. April 2016|
%d Bloggern gefällt das: