Mehr Tempo, längere Akku-Laufzeit, besserer WLAN-Empfang

Fakt ist: Apple hat das iPhone von Beginn an so konstruiert, dass es sich bei den täglichen Kommunikationsaufgaben nie festfährt und liegenbleibt. Dafür ist in erster Linie iOS verantwortlich, das Apps ein klares Regelwerk aufzwingt und dadurch reibungslose Abläufe und ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet. Dennoch haben sich in der neuesten Version von iOS viele Stellschrauben und Schalter angesammelt, mit denen Sie das iPhone – und auch das iPad – beeinflussen können. So gibt es genügend Optimierungspotenzial: Akkulaufzeit, Speicher, WLAN-Empfang … Überall lässt sich etwas verbessern und ein paar Komfortregister ziehen.

Das lockt jedoch vermeintliche iOS-Experten aufs Programm, die Ihnen angebliche Insider-Tricks mit sagenhafter Wirkung aufdrängen wollen. Lassen Sie sich keinen Bären aufbinden: Wir haben uns daher 20 hartnäckigen Tuning-Mythen angenommen und erklären, warum sie so nicht stimmen. Dazu erfahren Sie, was wirklich funktioniert und wie Sie die Tricks ganz einfach anwenden.

 

Halbwahrheiten zum iPhone

20 Tuning-Mythen und was dran ist

Speicher, Geschwindigkeit, Akku und Kamera – viele Optimierungs-Tipps, die Sie dazu im Netz finden, stammen aus dem Reich der Märchen. Wir haben die 20 größten Tuning-Mythen überprüft.

 

aufm_speicherplatziPhone aufräumen

Speicher-Tuning: Platz schaffen für neue Apps, Fotos und Co.

Datenmüll entfernen und Speicher freigeben – dann haben Sie wieder mehr Platz für Apps, Fotos, Filme & Co. Mit dieser Anleitung holen Sie verlorenen Speicher zurück.

 

Akkuhüllen

Mehr Strom fürs iPhone

Wenn man beruflich oder privat viel mit dem iPhone telefonieren, mailen oder in sonstiger Weise kommunizieren muss, kommt man mit einer Akkuladung oft nicht über den Tag.

 

screen_aufmOptisches Tuning

Neuanstrich für Ihr iPhone

Mit dem Standard-Homescreen sieht Ihr iPhone aus, wie jedes andere iPhone auch. Doch das lässt sich ändern. Diese Tipps verpassen ihm einen individuellen Start-Bildschirm.

 

wlantuning_aufm2WLAN-Tuning

So verbessern Sie den WLAN-Empfang

Wenn das WLAN bremst, tröpfeln Webseiten, Mails und Videos nur langsam aufs iPhone & iPad. Zeit zu handeln, damit Ihr WLAN wieder flott wird.

 

iOS entsperren

Jailbreak: Das sollten Sie wissen

iOS lässt sich durch einen Jailbreak von einigen Beschränkungen befreien und man erhält Zugriff auf das Dateisystem. Das hat Vorteile, bringt jedoch auch gravierende Risiken.

2017-12-18T22:37:25+00:00Mittwoch, 17. Februar 2016|
%d Bloggern gefällt das: